banner5
wir

Unser Leben auf unserem Hof ist ein Leben in und mit der Natur. Ein umweltbewusster Umgang mit der Natur und das Prinzip der Nachhaltigkeit sind daher selbstverständliche, elementare Bestandteile unseres Ferienkonzepts.
Bereits bei der Konzeption und Bauweise der Wohn- und Versorgungsgebäude waren naturangemessene Prinzipien handlungsleitend. Dies gilt sowohl für den in Lehmbau erbauten, restaurierten Altbau als auch für die Erweiterungsgebäude im regional angepassten Baustil der Gebäude, bei denen ebenfalls überwiegend traditionelle Baumaterialien verwendet wurden, wie z.B. Schilf für die Deckenverkleidung der Zimmer und für die Türblenden der Einbauschränke – was zum wohnlichen und einladenden Charakter der Appartements beiträgt.
Auch Versorgung und Unterhaltung des Hofes folgen ökologischen Maßstäben. Unser Wasser kommt aus dem eigenen Brunnen, der immer ausreichend Wasser in Trinkqualität liefert; es wird ständig vom Gesundheitsamt überwacht.
Sonnenkollektoren sorgen für die Warmwasserversorgung und eine Fotovoltaikanlage erzeugt den Strom; es gibt eine zusätzliche Gastherme, falls die Sonne mal nicht ausreichen sollte. Das geklärte Brauchwasser wird dem natürlichen Kreislauf wieder zugefügt.
Wir verwenden ausschließlich ökologische Putz- und Reinigungsmittel.

ÜBER UNS

Von links nach rechts:
Walter, Ute, Anna, Silvia

Wir, Ute Gerhardt, Pädagogin und Reitlehrerin, und Walter Bofenschen, Stadtplaner, leben seit 1990 in dieser ursprünglichen Gegend an der Südwestküste Portugals.
Anna, verantwortlich für die Pferde.
Sílvia hält die Ferienwohnungen sauber.